Die Kandidierenden für Rhein-Neckar

Dr. Friederike Benjes
Heidelberg

Johanna Legnar
Mannheim

Mit Klick auf das Bild zu den Homepages

Aktuelles

Regionalgruppe Rhein-Neckar der KlimalisteBW fordert den sofortigen Stopp des Projekts „Süddeutsche Erdgasleitung“

Das Gastransportunternehmen Terranets BW plant den Bau einer 250 Kilometer langen „Süddeutschen Erdgasleitung“ von Lampertheim nach Bissingen (Bayern). Bis 2026 soll ein knapp 50 km langer Leitungsabschnitt von Heidelberg über Leimen und Wiesloch bis nach Hüffenhardt fertiggestellt werden. Ein 15 km langer Abschnitt von Mannheim-Straßenheim über Heddesheim, Ladenburg, Dossenheim und Edingen-Neckarhausen nach Heidelberg soll bis …

Baumerhalt bei der Rheindammsanierung in Mannheim

Kahlschlag bei Sanierung geplant Der Rheinhochwasserdamm im Mannheimer Waldpark soll saniert werden. Nach den bestehenden Plänen des Regierungspräsidiums Karlsruhe soll dies in Erdbauweise geschehen. Das bedeutet, dass auf einer Fläche von 7 Hektar mehrere tausend Bäume gefällt werden müssten. Wald sorgt für Klimaresilienz Einen überflüssigen Holzeinschlag kann sich die Stadt mit ihrer Lage in der …

Uni-Bebauung im Mannheimer Friedrichspark

Die Stadt Mannheim, die Universität Mannheim und die Landesregierung wollen mit der Bebauung des Friedrichsparks (ehem. Schlossgarten) voranschreiten. Mindestens drei neue Gebäude der Universität sollen entstehen. Dafür sollen über 100 Bäume gefällt werden. Pläne für ein viertes und fünftes Gebäudes wurden vorerst auf Eis gelegt – möglicherweise um sie in ein paar Jahren wieder aufzutauen, …

My Calendar

Ansicht als Liste

8. Dezember 2021

Keine Veranstaltung heute!

Unterstützen

Wie kann man die Klimaliste unterstützen?

Zur Bundestagswahl treten in den Wahlkreisen Mannheim und Heidelberg Direktkandidat:innen an. Für einen erfolgreichen Klimawahltanz benötigen wir (auch) Geld. Deshalb bitten wir alle Unterstützer*innen herzlich um eine Spende.

Eine Spende an uns kann von der Steuer abgesetzt werden: Parteispenden bis zum Freibetrag von 1.650 Euro (Zusammenveranlagung: 3.300 Euro) kann man sich unabhängig von der eigenen Steuerklasse zu 50% vom Finanzamt ersetzen lassen (siehe §34g Nr.2 EStG).
Wir bitten um Verständnis, dass die Ausstellung der Spendenbescheinigungen erst nach der Landtagswahl begonnen werden kann.

Kontoverbindung KlimalisteBW

Kontoinhaberin:
Klimaliste Baden-Württemberg
IBAN DE26 4306 0967 1101 2074 00
GLS Gemeinschaftsbank
Wenn im Verwendungszweck der Wahlkreis angegeben wird, kommt die Spende direkt der individuellen Wahlwerbung desder Kandidatin dort zugute.

Alternativ könnt ihr uns über ein Crowd-Funding Projekt unterstützen:

https://www.gofundme.com/f/klimaliste-badenwurttemberg

Noch viel mehr freuen wir uns über Menschen, die unsere Ziele mittragen und mithelfen möchten. Es gibt viel zu tun – Flyer gestalten und verteilen; Kontakte zu weiteren Unterstützer:innen, interessierten Firmen und Medien herstellen; Ideen für corona-taugliche Wahlveranstaltungen, on- und off-line; und natürlich gerne Mitglied bei der Klimaliste werden!

Soziale Medien